BürgerInitiative Hochwasser- und Naturschutz

Altrip e.v.

BIHN LogoLiebe Mitstreiter,

wir haben bei unserem Treffen am 25. Oktober im "Rheintal" besprochen, ein "Einwender-Formblatt" zu erstellen und zu pflegen. Dieses haben wir nun auf der Website der BIHN veröffentlicht..

Im Anhang findet Ihr die erste Version als kleine Hilfestellung für die Formulierung der persönlichen Einwendungen. Jede juristische Person, die eine Betroffenheit belegen kann, ist einwandsberechtigt. Eine Familie kann also mehrere Schreiben formulieren und versenden. Je individueller die Einwendungen auf die Person zutreffen, umso besser.

Die Urteile die im Verfahrensverlauf gefällt wurden, können im Internet eingesehen werden, u.a. auf lexetius.com. Das letzte Urteil vom BVerwGer Okt 2015 finden Sie hier: lexetius.com/2015,5054

Wir werden Einwendungen formulieren und diese auch zeitnah online verfügbar machen. Es wäre auch hilfreich, wenn sie uns Ihren Einwand zukommen lassen und wir diesen (ohne perönliche Daten) veröffentlichen dürfen.

Wir wollen uns am 5. November um 19:00 Uhr wieder treffen. Wo, steht noch nicht fest. 

Bis dahin sollten wir es dann auch schaffen, das Flugblatt für die Verteilung in der Gemeinde fertig zu haben.

Viele Grüße
Dieter Neugebauer
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

P.S.: Gern kann diese E-Mail weiterverbreitet werden, um so viel wie möglich Betroffene zu bewegen, eine Einwendung gegen den Polder zu schreiben. Bitte lassen Sie mich wissen, wer ggf. noch in den E-Mail-Verteiler aufgenommmen oder gelöscht werden möchte,